Profil Peter Kratzer

Allgemeine Daten

Name: Peter Kratzer

Anschrift: Paul-Gerhardt-Allee 27 D
D-81245 München

Kontakt:

Jahrgang: 1966

Verfügbarkeit: 100% ab Januar 2020

Stundensatz: nach Vereinbarung

Ausbildung: Diplom, Informatik / Physik (TU München)
Abitur, Math.-nat. (Gymnasium Marktoberdorf)

Fremdsprachen: Englisch (fließend)
Tschechisch (sehr gut)
Italienisch (Grundkenntnisse)
Französisch (Schulkenntnisse)

Weitere Hinweise: Ich suche neue anspruchsvolle Herausforderungen im Bereich Software-Engineering, -Qualitätssicherung, -Testautomatisierung und -Integration. Schwerpunktmäßig bin ich Unix/Linux-Experte, fühle mich aber auch in heterogenen Systemlandschaften zu Hause.

Vertrag: Nur freiberuflich.
Keine Arbeitnehmerüberlassung, temporäre Festanstellung o.ä.

IT-Erfahrung seit: 1995

Selbstständig seit: 1999

Projekte

12/2016 - 12/2019 Software-Test und Testautomatisierung (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 10000 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 100 Personen
Software-Test mit Schwerpunkt Testautomatisierung, insbesondere GUI-Tests.
Validierung von Testwerkzeugen, Entwicklung und Validierung von Schablonen für den Test optischer Software-Komponenten.
Durchführung von Code-Reviews.
Erstellung und Validierung von Testspezifikationen und Testberichten.
Ermittlung der Testabdeckung (Code Coverage).
Funktionale Tests, Genauigkeitstests, Integrationstests, Regressionstests, Lasttests.

Branchen:
Medizintechnik

DV-Umfeld:
Java, Jira, QF-Test, Trac, Subversion, JaCoCo, ant, TeamCity, ophthalmologische Systeme zur Unterstützung und Durchführung chirurgischer Eingriffe (Mikroskope, Laser, ...).

1/2014 - 9/2016 Anwendungsintegration im globalen RZ-Betrieb (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 10000 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 100 Personen
Installation und Wartung von Anwendungssoftware, Dokumentation, Fehler-Analyse und Incident-Management, Konfigurationsmanagement, Koordination und Qualitätskontrolle von Offshore-Aufträgen, Unterstützung des Outsourcing des IT-Service-Manager-Teams.
Unterstützung des Demand Management in technischen Fragen und Server-Bestellungen. Fehleranalysen und Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen bei Problemen, die durch den Standardbetrieb nicht behoben werden können. Überführung von Anwendungen aus der Entwicklungsumgebung in den Produktivbetrieb, Erstellung von Installationsdokumentationen zur Übergabe an den Betrieb, Kommunikation mit den Fachgruppen (Endkunde), Software-Herstellern, Entwicklern und weiteren Dienstleistern.

Branchen:
Dienstleister, Rückversicherung

DV-Umfeld:
HP Service Manager, Perl, Java, Oracle, Red Hat Enterprise Linux, Windows 7, Windows 2008/2012 Server, Shell Script, SQL, IIS, Apache Tomcat, Citrix, Active Directory, Etwa 190 Anwendungen aus dem Bereich Versicherungs- und Finanzwesen, RZ-Infrastruktur (Netzwerk, SAN, CIFS, NFS, Load Balancer, Firewall, Zertifikate, Datensicherung, Monitoring, Job Management).

7/2007 - 12/2013 Software-Integration, Tests & Konfigurationsmanagement (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 1000 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 100 Personen
Software-Integration, Portierung auf neue OS-Version/Tools, Software-Integrationstests, Dokumentation, Konfigurations- und Change-Management.
Konzeption und Implementierung einer netzwerkfähigen Test-Infrastruktur und darauf aufbauende Automatisierung von Konfigurationstests.
Wartung und Pflege eines automatischen Testsystems, Konzeption und Implementierung Maven-Unterstützung für Test-Infrastruktur, Modernisierung der Web-basierten Test-Reporting-Infrastruktur.
Systeminstallation und Anwenderunterstützung.
Evaluierung und Prototypisierung für ein LabVIEW-Qualitätsmanagementsystem.
Automatisierung von GUI-Tests (Multi-Plattform).
Manuelle Tests diverser Applikationen.

Branchen:
Europäische Forschungseinrichtung (Arbeitssprache Englisch)

DV-Umfeld:
C, C++, CMM, CVS, Perl, PHP, Python, Java, Jira, Jython, LabVIEW, Mac OS X, Motorola MV2700/MV6100, Oracle, QF-Test, Red Hat Enterprise Linux, Remedy Action Request System, Scientific Linux, Shell Script, SQL, Subversion, VxWorks, Windows XP, Windows 7, XML

4/2006 - 9/2007 Software-Integration (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 10000 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 100 Personen
Software-Integration für Signalgenerator-Firmware, Fehleranalyse und -behebung.
Erstellung von Installationspaketen (Linux, Windows).
Weiterentwicklung des Integrationsprozesses und Portierung auf Linux.
Konfigurationsmanagement, Linux-Entwicklerunterstützung und Wartung des Linux-Entwicklungs-Server.

Branchen:
Messtechnik

DV-Umfeld:
C, C++, ClearCase, Cygwin, Perl, Red Hat Enterprise Linux, Samba, Shell-Skript, Windows XP Professional, Windows XP Embedded

12/2004 - 3/2006 CAD-Tool-Management und UNIX-Systemadministration (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 10000 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 10 Personen
Interims-CAD-Tool-Manager mit Einarbeitung eines Nachfolgers, Tool-Installation, Wrapper-Anpassungen.
Unix-Systemadministration und -Unterstützung von Entwicklern und IT-Abteilung.
Cluster-Administration, -Wartung und -Tuning.
Lizenzverwaltung.
Detailliertes technisches Konzept für NAS-Migration.
Pflege Intranet-Dokumentation und -Service.

Branchen:
Halbleiterentwicklung

DV-Umfeld:
CAD-Tools: Cadence, Denali, Verisity, Synopsys, Novas Debussy, Lucent VHDLDevSys u.a., Konfigurationsmanagementsysteme: CVS, Subversion, ClearCase, TempoSync (Synchronicity), div. Entwicklungswerkzeuge, HP-UX, Red Hat Enterprise Linux, LSF, FlexLM, Apache, PHP, Perl, HTML

4/2004 - 11/2004 Dienstleistungen im Linux-Umfeld (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 100 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 10 Personen
Installation und Fehlerbehebung von Linux-Systemen, Installation und Integration Fax-Server, Unterstützung des Webserver-Betriebs und Ausbau der Internet-Präsenz für einen gemeinnützigen Verein.

Branchen:
Beratungsunternehmen

DV-Umfeld:
SuSE-Linux, Samba, Shell-Skript, comFAX/Papageno, Apache, HTML, MySQL, PHP

12/2003 - 3/2004 Unterstützung Windchill-Betrieb (Freiberuflich)
Firmengröße:
> 50000 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 10 Personen
Unterstützung des Windchill-Betriebs und der Datenmigration, Patch-Installationen, Speicherverwaltung, Fehlerbehebung.

Branchen:
Automobilbranche

DV-Umfeld:
Apache, Java, Oracle, PL-SQL, Shell-Scripts, Sun Solaris, Tomcat, Windchill

5/2003 - 10/2003 Software-Konzeption & Entwicklung (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 20 Personen

Entwicklung eines FeedHandlers als zentraler Knotenpunkt für die Kopplung diverser Systeme zur Datenhaltung und -abfrage.
Programmierung in C unter Linux unter Berücksichtigung bestmöglicher Portierbarkeit auf Windows, Solaris u.a. Unix-Plattformen.

Branchen:
Beratungsunternehmen

DV-Umfeld:
C, CVS, Imake, Linux, PC, Windows XP

5/2001 - 2/2003 Entwicklung Systemsoftware, Integration & Tests (Freiberuflich)
Firmengröße:
> 50000 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 100 Personen
Spezifikation, Implementierung und Tests der Systemsoftware für SDVB (Switched Digital Video Broadcast) auf VDSL- und ADSL-Baugruppen.
Weiterentwicklung, Integration, Systempflege und Tests (Systemsoftware) für DSLAM-Baugruppen der Typen ADSL (ISDN und POTS), SDSL, SHDSL, VDSL (Cross-Platform-Entwicklung unter Solaris mit Telelogic Tau/SDL und C für VxWorks).

Branchen:
Telekommunikation

DV-Umfeld:
C, ClearCase, DSL, ISDN, Imake, Perl, SNMP, Shell-Scripts, Sun Solaris, TCP/IP, Windows 2000, Windows NT

4/2001 - 9/2001 Unix-Admininstration, Installation & Support (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 100 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 10 Personen
Administration von Unix-Systemen (AIX, HP-UX, Solaris, Linux, IRIX) im heterogenen Umfeld (System- und Patch-Installationen, System-Upgrades, Hardware-Austausch und Erweiterungen, Eliminierung von Hardware-Problemen, DNS- und Samba-Server).
Installation und Wartung von CAD-Systemen (CATIA, UG).
Unterstützung der Anwender und Entwickler bei Unix-Problemen.

Branchen:
Softwarehaus

DV-Umfeld:
AIX, DNS, Exceed, HP, HP-UX, Irix, Linux, PC, RS6000, SGI, Samba, Shell-Scripts, Sun Solaris, Sun Ultra Sparc, Telnet, Unix, Windows NT

2/1999 - 3/2001 System-Entwicklung, Tool-Entwicklung, Internationalisierung, Administration (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 500 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 20 Personen
Internationalisierung der Finanzbuchhaltungssoftware (PowerBuilder 5.0 mit PABLO-Klassenbibliotheken):
Generierung von Programmversionen in Tschechisch, Polnisch, Russisch (Konzeption und Durchführung) und Implementierung von Werkzeugen zur Unterstützung.
Parallel dazu Konzeption und Implementierungen zur Erreichung der sprachlichen Unabhängigkeit der Finanzbuchhaltungs-Software mit externen Textquellen, sowie Entwicklung von Werkzeugen zu deren Pflege und Unterstützung der Software-Entwicklung bei der Internationalisierung.
Maschinell unterstützte Übersetzung der Textdatenbank ins Englische. Unterstützung der Anwendungsentwicklung in projektkritischen Phasen.
Ausbau des firmeninternen Netzwerks und Unix-/Linux-Server-Administration (DNS, Samba, interner WWW-Server etc.)

Branchen:
Softwarehaus

DV-Umfeld:
DNS, Linux, OO-Programmierung, PL-SQL, Powerbuilder, Samba, Shell-Scripts, Windows NT

1/1999 - 12/1999 Software-Entwicklung & Migration (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 20 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 10 Personen
Migration aller in Pascal programmierten Programme und Bibliotheken auf C, sowie Entwicklung neuer Server-Funktionalität.

Branchen:
Softwarehaus, Telekommunikation

DV-Umfeld:
AIX, C, HP-UX, HTML, ISDN, Imake, Irix, Linux, Oracle, PL-SQL, Pascal, RPC, RS6000, SCO-Unix, SGI, Shell-Scripts, Siemens, Sinix, Sun Solaris, SunOS, TCP/IP, Telnet, Unix, UnixWare, X-Windows

9/1995 - 12/1998 Software-Entwicklung, Portierung & Tests, Support (Angestellt)
Firmengröße:
Bis 20 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 10 Personen
Entwicklung der Client-/Server-basierten Kommunikationssoftware comFAX unter Unix (Solaris, HP-UX, AIX, Sinix, u.a.) mit C, Pascal, Shell-Skript:
Weiterentwicklung der zeichenorientierten Oberflächen, Übernahme der kompletten Betreuung und Weiterentwicklung des Server-Bereichs, Anpassung der Build-Umgebung und systemabhängiger Programmroutinen an die verwendeten Unix-Plattformen, Aufbau einer automatischen Testumgebung.
Second-Level-Support und bei Engpässen auch First-Level-Support.

Branchen:
Softwarehaus, Telekommunikation

DV-Umfeld:
AIX, C, HP-UX, HTML, ISDN, Imake, Irix, Linux, Oracle, PL-SQL, Pascal, RPC, RS6000, SCO-Unix, SGI, Shell-Scripts, Siemens, Sinix, Sun Solaris, SunOS, TCP/IP, Telnet, Unix, UnixWare

1/1995 - 9/1995 System-Tests, Aufbau Fax-Mehrwertdienst (Freiberuflich)
Firmengröße:
Bis 50 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 20 Personen
Tests des Open Messaging System für X.400/EDI.
Tests von Autodialern, Konfiguration und Installation, auch beim Kunden, Konfiguration von Fax-Gates.

Branchen:
Dienstleistung, Softwarehaus, Telekommunikation

DV-Umfeld:
VAX, VMS, X.400

7/1993 - 8/1993 HP-UX-Systemadministration (Praktikant)
Firmengröße:
Bis 1000 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 20 Personen
HP-UX-Systemadministration, Systemanpassungen für russische Benutzerumgebung.

Branchen:
Ingenieurwesen

DV-Umfeld:
HP-UX, Shell-Scripts, X-Windows

7/1991 - 8/1991 Entwicklung Simulationssoftware (Praktikant)
Firmengröße:
Bis 100 Personen

Abteilungsgröße:
Bis 10 Personen
Entwicklung einer Simulationssoftware für die Evaluierung des Käuferverhaltens in der Tschechoslowakischen Privatisierung.

Branchen:
Universität

DV-Umfeld:
C, PC